Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Besonders schwerer Fall des ...

01.09.2019 - 09:36:27

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Besonders schwerer Fall des .... LPI-SHL: Besonders schwerer Fall des Diebstahls / Einbruch in Gartenhaus

Suhl -

Am 31.08.2019 gegen 11:15 Uhr wollte die Eigentümerin eines Gartens in Suhl, Am Sehmarplan ihren Garten betreten und stellte sehr schnell fest, dass die Eingangstür zum Gartenhaus aufgebrochen war. Beim Betreten des Gartenhauses konnte die Dame zu ihrem Schrecken noch erkennen, wie eine männliche Person flüchtete. Sie rief umgehend den Notruf der Polizei, gab eine sehr gute Personenbeschreibung ab sowie die Abgangsrichtung des Täters an. Im Zuge dessen konnte der Täter nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß im Ortsteil Suhl-Neundorf gestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 16jährigen Deutschen aus Suhl, welcher Amts bekannt ist und zur Fahndung ausgeschrieben war. Neben zahlreichen anderen Delikten, wie zum Beispiel einem Ladendiebstahl am 30.08.2019 im REWE-Markt im Lauterbogen-Center, muss er sich nunmehr noch wegen dieses Einbruchs verantworten. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der junge Mann wieder in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Inspektionsdienst Suhl Telefon: 03681 369 0 E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de