Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Unfallflucht und ...

11.01.2019 - 16:31:20

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Unfallflucht und .... LPI-SLF: Unfallflucht und vermeintliches Diebesgut zurückgelassen

Oberlemnitz. Saale-Orla-Kreis. - Am Donnerstag gegen 19:30 Uhr war in Oberlemnitz ein Mercedes E-Klasse in einen Gartenzaun gefahren. Drei Männer befanden sich vor Ort als zufällig der Grundstückseigentümer nach Hause kam. Einer der drei Fremden soll frische Verletzungen im Gesicht gehabt haben. Die drei Männer gaben auf Fragen des Eigentümers vor, dass sie bereits die Polizei verständigt hätten. Als der Eigentümer seinen Pkw abstellte, nutzten die drei Männer die Gelegenheit und flüchteten vom Ort des Geschehens und ließen das Unfallfahrzeug zurück. Bei der Fahrt gegen das Grundstück war geringer Schaden entstanden. Im Mercedes fanden die alarmierten Ermittler der Polizei dann vermutliches Diebesgut, darunter Kosmetikartikel und Ausweisdokumente. Der Halter und die mutmaßlichen letzten Nutzer des Mercedes mit ukrainischem Kennzeichen konnten ermittelt werden. Der Pkw und die Gegenstände aus dem Fahrzeug wurden sichergestellt. Zeugen, die weitere sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schleiz unter Tel. 03663/4310 in Verbindung zu setzen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de