Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Ermittlungen wegen des ...

07.08.2018 - 10:07:05

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Ermittlungen wegen des .... LPI-SLF: Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung

Neuhaus am Rennweg. Landkreis Sonneberg. - Seit vergangener Nacht führt die Polizei in Neuhaus am Rennweg Ermittlungen wegen des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung. Den bisherigen Erkenntnissen nach hatte sich ein 23-Jähriger (polnisch) in der Kalugaer Straße zu einem 22-Jährigen (polnisch) und einem 24-Jährigen (polnisch) begeben, um mit beiden ein klärendes Gespräch zu führen. Plötzlich soll ein 27-Jähriger (deutsch) in Begleitung drei weiterer namentlich nicht bekannter Personen aus einem Versteck gekommen sein. Die vier Personen haben den 23-Jährigen unvermittelt attackiert und sollen dabei in der Folge auch Eisenstangen und Holzlatten verwendet haben. Der deutsche Tatverdächtige soll zudem Pfefferspray gegen den Geschädigten eingesetzt haben. Der 23-Jährige erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Neuhäuser Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern weiter an.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...