Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: 41-Jähriger und 14-Jähriger ...

14.02.2018 - 17:36:39

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: 41-Jähriger und 14-Jähriger .... LPI-SLF: 41-Jähriger und 14-Jähriger geraten bei Auseinandersetzung aneinander

Bad Lobenstein. Saale-Orla-Kreis - Heute gegen 13:00 Uhr kam es im Asternweg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 41-Jährigen und drei Schülern im Alter von 13 und 14 Jahren. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte einer der Schüler einen Milchkarton fallenlassen, woraufhin ein 41-Jähriger die Schüler beleidigt haben soll. Nach einem weiteren Wortwechsel zwischen einem der Schüler und dem 41-Jährigen, soll der Mann den Schüler körperlich attackiert haben, der sich seinerseits zur Wehr gesetzt haben soll. Danach habe der 14-Jährige die Flucht ergriffen. Die drei Schüler vertrauten sich dann einer Erwachsenen an, die die Polizei zu dem Vorfall alarmierte. Der tatverdächtige konnte in der Folge ermittelt werden. Gegen ihn wurde Anzeige wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung und Beleidigung erstattet. Bei der Auseinandersetzung zwischen dem Erwachsenen und dem Schüler wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand verletzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!