Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Radfahrer von Auto ...

28.07.2020 - 17:32:18

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Radfahrer von Auto .... LPI-NDH: Radfahrer von Auto erfasst, Ermittlungen zur Unfallursache dauern an

Menteroda - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag auf der L 2096 bei Menteroda. Ein Radfahrer, der die Straße aus Richtung Windeberg in Richtung Menteroda befuhr, wurde beim Überholen von einem Pkw erfasst. Der 26-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Noch an der Unfallstelle musste der junge Mann reanimiert werden. Er kam ins Krankenhaus, ist aber mittlerweile außer Lebensgefahr. Die 22-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Zur Ermittlung der Unfallursache kam ein Gutachter am Unfallort zum Einsatz. Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Radfahrer zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss von Drogen stand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4664298 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de