Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Betrugsmasche setzt sich ...

14.02.2018 - 15:36:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Betrugsmasche setzt sich .... LPI-NDH: Betrugsmasche setzt sich fort - Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

Sondershausen - Erneut kam es am Mittwoch zu Anrufen, bei denen sich Betrüger am Telefon als Polizisten ausgaben. Diesmal erhielten gleich mehrere Bewohner von Sondershausen derartige Anrufe. Die vermeintlichen Polizisten erkundigten sich nach den Kontodaten und Wertgegenständen im Haushalt. Die Polizei warnt nochmals eindringlich vor derartigen Betrugsmaschen. Informationen über Vermögensverhältnisse oder sonstige private Daten werden von Polizisten niemals am Telefon erfragt. Wer einen solchen Anruf erhält, sollte sich - sofern bekannt- die Telefonnummer des Anrufers notieren und sofort die Polizei verständigen. Keinesfalls dürfen persönliche Daten telefonisch übermittelt werden. Wer bereits Opfer der Betrüger geworden ist, sollte umgehend die Polizei informieren.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!