Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Berauschter Radfahrer ...

04.10.2019 - 15:16:17

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Berauschter Radfahrer .... LPI-NDH: Berauschter Radfahrer verursacht Unfall und wird schwer verletzt

Schernberg - Ein 36-jähriger Radfahrer erlitt bei einem Unfall am Donnerstagabend schwere Kopfverletzungen. Der Mann war mit seinem Fahrrad in Schernberg, vom Himmelberger Tor kommend, unterwegs, als er an der Kreuzung zur Himmelsberger Straße die Vorfahrt eines Skoda Oktavia missachtete. Der 21-jährige Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in die Seite des Radfahrers. Der wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße geschleudert. Ein Drogentest bei dem Radfahrer verlief positiv. Trotz seiner Kopf- und Gesichtsverletzungen wehrte sich der 36-Jährige noch im Krankenhaus massiv gegen die angeordnete Blutentnahme. Die Polizisten erstatteten Anzeige wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de