Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Medieninformation der PI Apolda ...

05.04.2021 - 13:57:48

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Medieninformation der PI Apolda .... LPI-J: Medieninformation der PI Apolda f?r den Zeitraum von Donnerstag, 01.04.21, 06:00 Uhr bis Montag, 05.04.21, 11:30 Uhr

Apolda - Am Donnerstag um 21:35 Uhr wurde in Apolda, Stegmannstra?e ein 53-j?hriger Fahrer eines Kleinkraftrades/ Mofa mit 1,55 Promille Atemalkoholkonzentration festgestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme durchgef?hrt, eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Am Freitag um 17:00 Uhr fiel in Apolda, Niederro?laer Stra?e im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf, dass die 29-j?hrige Fahrerin eines E-Scooters unter Drogeneinfluss stand. Weiterhin war sie im Besitz von ca. 1 g Cannabis. Anzeigen wegen der Verst??e gegen das Stra?enverkehrsgesetz und das Bet?ubungsmittelgesetz wurden gefertigt.

Am Freitag um 23:24 Uhr meldete ein Autofahrer, der auf der B 7 von Weimar kommend unterwegs war, dass er gerade von 2 PKWs ?berholt wurde, die sich mit stark ?berh?hter Geschwindigkeit immer wieder ?berholman?ver lieferten. Die Fahrzeuge fuhren weiter ?ber die B 87 nach Apolda. Dort konnten der 22-j?hrige Fahrer eines Mercedes (367 PS) und der ebenfalls 22-j?hrige Fahrer eines BMW (197 PS) kontrolliert werden. Wegen des verbotenen Autorennens wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt oder gef?hrdet. Sachschaden wurde ebenfalls nicht verursacht.

Am Samstag gegen 17:20 Uhr wurde in Apolda, Parkstra?e ein E-Scooter mit einem alten, ung?ltigen Versicherungskennzeichen angehalten und kontrolliert. Gegen den 39-j?hrigen Fahrer wurde eine Anzeige wegen Versto? gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.

In der Nacht von Sonntag zu Montag ging um 01:10 Uhr per Notruf die Meldung ?ber einen brennenden PKW in Bad Sulza ein. Das 10-jahre alte Fahrzeug stand in der Sulzaer Stra?e auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes, es wurde dort etwa 1 Stunde zuvor abgestellt. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte der Brand, welcher im Bereich des Motorraumes ausgebrochen war, gel?scht werden. Urs?chlich war h?chstwahrscheinlich ein technischer Defekt. Es ergaben sich keine Hinweise auf eine Brandlegung. Zur Schadensh?he k?nnen aktuell keine Angaben gemacht werden.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4881427 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de