Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Fahndung nach älterem Mann - ...

27.10.2017 - 16:31:48

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Fahndung nach älterem Mann - .... LPI-J: Fahndung nach älterem Mann - Polizei bedankt sich für Hinweise

Weimar - Zu den am Freitag veröffentlichten Fahndungsbildern eines älteren Mannes, der Anfang Mai dieses Jahres eine 12-Jährige in einem Bus belästigte, sind bereits kurz nach der Veröffentlichung mehrere Hinweise eingegegangen, die ein-und denselben Mann betreffen. Die Kripo Weimar bedankt sich bei allen Hinweisgebern. Aus rechtlichen Gründen haben wir die Bilder wieder gelöscht.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!