Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Warnung vor mit Rasierklingen ...

11.01.2018 - 10:46:23

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Warnung vor mit Rasierklingen .... LPI-GTH: Warnung vor mit Rasierklingen präparierten Fleischbällchen - Zeugen gesucht

Eisenach - Kreisfreie Stadt - Im Zuge ihres Einsatzes in der Goethestraße bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus fanden Feuerwehrkameraden mehrere Fleischbällchen verteilt unter einem Baum liegen. Vor dem Baum stand ein Verbotsschild, was den Bereich um ihn herum als Hundeklo verbietet. Bei genauerer Betrachtung fanden hinzugerufene Polizeibeamte in einem Bällchen zwei Rasierklingen. Die Fleischbällchen wurden sichergestellt. Hundehalter sollten besonders aufmerksam sein, um eine Aufnahme derartig präparierter Köder durch ihre Vierbeiner zu vermeiden. Es besteht die Gefahr erheblicher Verletzungen. Hinweise aus der Bevölkerung auf denjenigen, der die Köder ausgelegt hat, sind auch hier ausdrücklich erwünscht. Zeugenhinweise an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-000671. (aha)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!