Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Täter zu mehreren ...

14.01.2020 - 16:01:24

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Täter zu mehreren .... LPI-G: Täter zu mehreren Sachbeschädigungen in Uhlstraße identifiziert

Gera - Seit Oktober 2019 verzeichnete die Geraer Polizei in der Uhlstraße immer wieder Sachbeschädigungen an dort abgestellten Fahrzeugen, in dessen Zusammenhang die Ermittlungen aufgenommen und Zeugen um Hinweise gebeten wurden. (LPI Gera berichtete am 24.10.2019). Im Dezember 2019 beobachtete Zeuge einen 68-jährigen Mann aus Gera, wie dieser einen in der Uhlstraße geparkten Pkw Audi zerkratzte. Der Zeuge hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Im Zuge der daraufhin durchgeführten polizeilichen Maßnahmen konnte der 68-Jährige für mehrere verzeichnete Sachbeschädigungen an Fahrzeugen als Täter ermittelt werden. (KR)

"Pressemeldung vom 24.10.2019: LPI-G: Zeugen zu Sachbeschädigungen in Uhlstraße gesucht

Gera (ots) - Die Geraer Polizei hat im Jahr 2019, insbesondere im aktuellen Monat Oktober, vermehrt die Ermittlungen zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen aufgenommen, welche in der Uhlstraße (Bereich Hausnummer 6-10) abgestellt waren. Im Zuge dieser Ermittlungen werden daher Zeugen gesucht, welche sachdienliche Hinweise zu dem Täter geben können. Nach derzeitigen Erkenntnissen beschädigte ein bislang Unbekannter, überwiegend zur Tageszeit, in der Uhlstraße abgestellte Fahrzeuge und verursachte so Sachschaden. Die Halter der betroffenen Fahrzeuge sind hierbei in der Regel Mitarbeiter eines in der Uhlstraße ansässigen Pflegedienstes. Letztmalig wurde ein beschädigtes Fahrzeug am 16.10.2019 bei der Polizei gemeldet.

Zeugen, welche Hinweise zum Täter geben können werden nunmehr gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, bei der Polizei Gera zu melden. (RK)"

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4491739 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de