Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ergänzungsmeldung zum ...

08.01.2020 - 15:36:15

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ergänzungsmeldung zum .... LPI-G: Ergänzungsmeldung zum Brandgeschehen in Sirbis Brandstifter festgenommen

Gera - Sirbis: Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Gera zum Brandgeschehen in Sirbis am 05.01.2020 ergaben, dass es sich um vorsätzliche Brandstiftung handelte. In diesem Zusammenhang wurde am 06.01.2020 ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Im Rahmen der am 07.01.2020 erfolgten Vorführung am Amtsgericht Gera wurde gegen den 48-Jährigen Haftbefehl erlassen, so dass er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde. (KR)

"LPI-G: Brand in Sirbis

Gera (ots) - Sirbis: Feuerwehr und Polizei rückten gestern Abend (05.01.2020), gegen 23:30 Uhr aufgrund eines Scheunenbrandes nach Sirbis aus. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, begannen sie unvermittelt mit den Löscharbeiten des in Brand stehenden Scheunengebäudes. Ein Übergreifen der Flammen auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus des Vierseitenhofes konnte glücklicherweise verhindert werden. Auch die anwesenden Bewohner verließen das Haus unverletzt. Die zwischendurch in Vollbrand stehende Scheune konnte schließlich durch die Kameraden der Feuerwehr gelöscht werden. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlungen zur Brandursache und den möglichen Brandumständen aufgenommen - diese dauern derzeit noch an. (KR)"

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4486622 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de