Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Unererlaubtes Entfernen vom ...

26.07.2020 - 12:12:28

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Unererlaubtes Entfernen vom .... LPI-EF: Unererlaubtes Entfernen vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs

Sömmerda - Am 25.07.2020 gegen 19:45 Uhr befuhr ein 21 Jähriger mit seinem Pkw Audi A4 in Sömmerda die Lucas-Cranach-Straße in Richtung Offenhainer Straße. In Höhe der Einfahrt zum Pro Seniore überholte er einen Dacia Duster und streifte diesen an der Fahrerseite. Dabei verletzte sich der 51 jährige Beifahrer im Audi A4 leicht. In der Folge verlor der 21 Jährige die Kontrolle über den Audi und touchierte die ordnungsgemäß geparkten Pkw Peugeot und Skoda Rapid jeweils an der Fahrerseite und fuhr anschließend in die Beifahrerseite eines VW Passat. Der VW Passat wurde aus der Parkbucht gegen einen Skoda Felicia geschob. Durch die Wucht des Aufpralls standen beide Fahrzeuge auf dem Fussweg. Anschließend verließ der 21 Jährige unerlaubt die Unfallstelle, konnte aber an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,23 Promille. Nach erfolgte Blutentnahme wurde der Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall verletzten sich zwei Beteiligte leicht. Es entstand ein Gesamtschaden von über 30.000 EUR. (wo)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 03634 336 0 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4662080 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de