Polizei, Kriminalität

Landeskriminalamt Baden-Württemberg / LKA-BW: Vorsicht vor K.O.-Tropfen ...

06.02.2018 - 12:12:00

Landeskriminalamt Baden-Württemberg / LKA-BW: Vorsicht vor K.O.-Tropfen .... LKA-BW: Vorsicht vor K.O.-Tropfen Polizei warnt in der närrischen Zeit vor K.O.-Tropfen

Stuttgart - Egal ob Karneval oder Fasching - in der fünften Jahreszeit wird ausgiebig gefeiert. Leider mit dabei: Die im Volksmund als K.O.-Tropfen bekannten Flüssigkeiten wie beispielsweise Liquid Ecstasy. Unbekannte mischen ihren Opfern die Tropfen in Getränke und machen sie damit willen- oder sogar bewusstlos, um sie anschließend zu berauben oder zu vergewaltigen. Die Polizei gibt Tipps, wie sich jeder schützen kann.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie in der Anlage als PDF-Datei.

OTS: Landeskriminalamt Baden-Württemberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110980 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110980.rss2

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes Zentrale Geschäftsstelle Taubenheimstraße 85 70372 Stuttgart

Telefon (0711) 5401-2062 Telefax (0711) 2 26 80 00 E-Mail: info@polizei-beratung.de

- Querverweis: Ergänzende Informationen sind abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/dokumente -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!