Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Landesbergen - Einbruch in Spielwarengesch?ft

03.05.2021 - 15:53:04

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Landesbergen - ...

Nienburg - (KEM) Am Samstagmorgen, 01.05.2021, zwischen ca. 03.40 Uhr und 04.10 Uhr drangen bislang unbekannte T?ter in ein Spielwarengesch?ft an der Langen Stra?e in Landesbergen ein. Die T?ter versuchten zun?chst den Haupteingang aufzuhebeln, was misslang. Anschlie?end hebelten sie eine T?r im r?ckw?rtigen Bereich auf, durchsuchten das Gesch?ft und entwendeten diverse Spielwaren, Bargeld sowie einen Tresor. Die Polizei geht davon aus, dass die T?ter zum Abtransport des Tresors mit einem Kraftfahrzeug gefl?chtet sind.

Am selben Tag, gegen 08.50 Uhr, meldete ein Spazierg?nger den Fund eines aufgebrochenen Tresors sowie diverser Schl?ssel und Dokumente in der Feldmark unweit der Staustufe in Landesbergen. Die Gegenst?nde konnten dem Spielwarengesch?ft zugeordnet werden und wurden sichergestellt.

Das Polizeikommissariat Stolzenau hofft auf Hinweise aus der Bev?lkerung. Zeugen, die im Tatzeitraum oder anschlie?end auff?llige Beobachtungen im Bereich des Spielwarengesch?fts sowie im Umkreis in Richtung Staustufe gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau unter (05761)92060 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Andrea Kempin Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Pressestelle Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104/-204 Fax2mail: +49 511 9695636008

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4905334 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de