Polizei, Kriminalität

Landau: Wut an Autos ausgelassen

10.08.2018 - 15:11:46

Polizeidirektion Landau / Landau: Wut an Autos ausgelassen

Landau - 10. August 2018, 4.30 Uhr In der Nacht zum Freitag wurden in der Woogstraße drei männliche Personen gemeldet, die an geparkte Autos treten. Im Rahmen der Suche wurden drei verdächtige Männer im Alter von 20 bis 22 Jahren in der Queichheimer Hauptstraße festgesellt und kontrolliert. Die jungen Männer aus Freiburg und Stuttgart stammend, stritten eine Tatbeteiligung ab, obwohl ein Teilabdruck auf einem Audi mit den Schuhprofilsohlen eines der Tatverdächtigen übereinstimmte. An dem Audi entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. In der Nacht konnten keine weiteren beschädigten Autos in der Woogstraße festgestellt werden. Mögliche weitere Geschädigte können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06341- 2870 melden.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de