Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landau: Gut gemeint ist nicht gut gemacht

26.06.2020 - 13:21:36

Polizeidirektion Landau / Landau: Gut gemeint ist nicht gut ...

Landau - Um die Fahrt seines alkoholisierten Freundes zu verhindern setzte sich ein 21-Jähriger selbst hinters Steuer - war hierbei jedoch ebenfalls alkoholisiert. Das ganze Geschehen spielte sich um 01:20 Uhr in der Cornichonstraße in Landau ab. Aufgrund der lautstarken Auseinandersetzung der beiden Freunde war die Polizei verständigt worden. Vor stellte sich heraus, dass die beiden Freunde in Streit gerieten, weil der 20-Jährige der beiden mit seinem Auto losfuhr, obwohl er zuvor Alkohol getrunken hatte. Um eine weitere Fahrt zu verhindern hatte der 21-Jährige seinem Freund den Autoschlüssel abgenommen und das Fahrzeug eingeparkt - obwohl er selbst ebenfalls alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 20-Jährigen einen Wert von 1,19 Promille und bei seinem Freund einen Wert von 0,58 Promille. Auf den 20-Jährigen kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu, gegen seinen Freund wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau Michaela Mack Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4635271 Polizeidirektion Landau

@ presseportal.de