Polizei, Kriminalität

Landau: Drogendealer in Landau verhaftet

07.08.2018 - 18:11:32

Polizeidirektion Landau / Landau: Drogendealer in Landau verhaftet

Landau - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalpolizeiinspektion Landau vom 07.08.2018:

Am Morgen des 07.08.2018 nahmen Beamte des Landauer Rauschgiftkommissariats einen 28-jährigen guineischen Staatsangehörigen aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Landau erwirkten Untersuchungshaftbefehls in einer Wohnung in Landau fest, wo sich der Beschuldigte bei einem 25-jährigen Afghanen aufhielt. Dem vorausgegangen waren mehrmonatige Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalpolizei, bei denen sich gegen den Beschuldigten der dringende Verdacht des gewerbsmäßigen Handeltreibens mit Marihuana in mehreren hundert Fällen ergab. Ihm wird dabei auch zur Last gelegt, in einigen Fällen Marihuana an Minderjährige verkauft zu haben. Bei der Wohnungsdurchsuchung wurden 40 Gramm Marihuanablüten aufgefunden. Gegen den Wohnungsinhaber wird wegen Beihilfe zum Handel mit Drogen ermittelt, da er seine Wohnung zur Aufbewahrung von Drogen für den guineischen Staatsangehörigen zur Verfügung gestellt und auch zugelassen haben soll, dass dieser auch dort Marihuana verkaufen konnte.

Der Festgenommene gehörte zum Umfeld der bereits inhaftierten Beschuldigten im Bereich des Ostparks. Er wurde am heutigen Nachmittag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landau vorgeführt und kam anschließend in eine rheinland-pfälzische Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...