Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lampertheim: Vor Bar überfallen / Polizei sucht Zeugen

27.07.2020 - 04:27:24

Polizeipräsidium Südhessen / Lampertheim: Vor Bar überfallen / ...

Lampertheim - Vor einer Bar in der Ernst-Ludwig-Straße wurden am frühen Montagmorgen (27.7.) die Tageseinnahmen von mehreren Hundert Euro geraubt. Zwei bis drei Täter rissen einer 53 Jahre alten Frau, die den Betrieb gegen 0.30 Uhr zuschloss, die mitgeführten Taschen aus der Hand und raubten das Portemonnaie mit den Tageseinnahmen des Lokals. Im Zuge des Überfalls wurde der Frau Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Die Täter flüchteten mit der Beute in Richtung Bahnhof/ Guldenviertel. Für die medizinische Versorgung der gereizten Bindehäute brachte ein Krankenwagen die 53-Jährige in eine Klinik.

Die Polizei sucht drei tatverdächtige Männer. Einer von ihnen ist dünn und Brillenträger. Er trug ein weißes T-Shirt. Sein Begleiter trug eine Kappe sowie ein schwarzes Shirt. Beide waren mit Fahrrädern unterwegs. Der dritte im Bunde trug einen schwarzen Hoodie sowie eine schwarze Hose mit weißen Streifen.

Wer Hinweise zu den Gesuchten geben kann, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei (K 10) in Heppenheim. Telefon: 06252 / 7060.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Hansmann Telefon: 06151/969-3030(PVD) oder 06151 / 969-2400 (Pressestelle) Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4662347 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de