Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Lambsheim - In der Nacht von Freitag 12.11. auf Samstag 13.11.2021 beschädigte ein bislang unbekannter Täter die Außenspiegel von fünf Fahrzeugen, welche in der Mühltorstraße in Lambsheim abgestellt waren.

14.11.2021 - 13:11:22

Serie von Sachbeschädigungen - Zeugen gesucht. Er trat vier Außenspiegel um, wovon ein Außenspiegel beschädigt wurde. Zudem zerstörte der Täter einen weiteren Außenspiegel eines Wohnmobils. Der Schaden liegt bei ca. 1000EUR.

Ebenso kam es in der gleichen Nacht zu einer Beschädigung eines Mähdreschers und zwei landwirtschaftlichen Anhängern. Diese waren an Maisfeldern zwischen dem Lambsheimer Weiher und der Landstraße L522 Richtung Frankenthal abgestellt. An dem Mähdrescher wurden die Scheiben der Fahrerkabine eingeschlagen. Darüber hinaus wurden an dem Erntegerät und den Anhängern die Beleuchtungseinrichtungen zerstört und sämtliche Ventile der Reifen abgeschlagen. Der Schaden beläuft sich hier auf ca. 15.000EUR.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237 / 934-1100 oder der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233 / 313-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pwmaxdorf@polizei.rlp.de übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Polizeiwache Maxdorf
PHK Meyne
Heideweg 1
67133 Maxdorf
Telefon: 06237-934-1100
Telefax: 06237-934-1120
pwmaxdorf@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d66c3

@ presseportal.de