Polizei, Kriminalität

Lahr - Opferstock im Visier

02.02.2018 - 12:46:44

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - Opferstock im Visier

Lahr - Unbekannte machten sich zwischen Mittwoch und Donnerstag in einer Kirche in der Lotzbeckstraße zu schaffen. Wie am frühen Donnerstagabend festgestellt wurde, hantierten die ungebetenen Besucher an einem dortigen Opferstock und versuchten diesen aufzubrechen. Dies ist ihnen jedoch nicht gelungen. Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln nun wegen eines versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!