Polizei, Kriminalität

Lahr, Mietersheim - Unfallflucht in den Weinreben, Zeugen gesucht

30.11.2017 - 16:46:45

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr, Mietersheim - Unfallflucht in ...

Lahr - Ein noch unbekannter Autofahrer befuhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag den gesperrten Straßenbereich am "Gänseberg". Nach bisherigen Ermittlungen kollidierte er dann auf dem "Schnödeberg" mit mehreren Rebstöcken, welche hierbei beschädigt wurden. Er suchte daraufhin das Weite, ohne den Vorfall zu melden. Anhand zurückgebliebener Fahrzeugteile haben die Ermittler des Polizeireviers Lahr mittlerweile Rückschlüsse auf das vermeintliche Verursacherfahrzeug ziehen können. Demnach könnte es sich hierbei um einen Renault Clio gehandelt haben. Dieser müsste im Frontbereich diverse Beschädigungen aufweisen. Wer kann Angaben über den Unfallverursacher oder dessen Pkw machen? Hinweise werden unter der Telefonnummer: 07821 277-0 entgegengenommen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!