Polizei, Kriminalität

Lahr - Mehrere Wohnungen durchwühlt

24.10.2017 - 17:12:37

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - Mehrere Wohnungen durchwühlt

Lahr - Unbekannte sind zwischen Samstagmittag und Montagvormittag in ein Anwesen der Werderstraße eingebrochen. Die Hauseingangstür wurde hierzu aufgehebelt. Zuvor wurde ein Bewegungsmelder für die Hofbeleuchtung neben der Eingangstür zertrümmert. Während die Wohnungstür der Erdgeschosswohnung dem Bestreben des Einbrechers standhielt, gelang es dem Fremden in die darüber liegenden Wohnungen im ersten und zweiten Obergeschoss einzudringen. Dort wurden sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt. Mit welcher Beute dem Unbekannten die Flucht gelang, ist noch unklar. Zur Spurensicherung wurden Kriminaltechniker hinzugezogen. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!