Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lahr - Körperverletzung

23.07.2020 - 14:02:22

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - Körperverletzung

Lahr - Ein 39-Jähriger wurde in den frühen Donnerstagmorgenstunden in einem Anwesen in der Dreyspringstraße von einem Mann angegriffen und geschlagen. Der 61-Jährige, mutmaßliche Täter attackierte sein ihm bekanntes Opfer gegen 1.40 Uhr mit einer Eisenstange. Der Geschädigte zog sich durch Schläge auf die Hand eine stark blutende Wunde zu. Laut Zeugenhinweisen kam es in der Vergangenheit vermehrt zu verbalen Auseinandersetzungen von Seiten des Angreifers im Hause. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und dem Tatverdächtigen einen Wohnungsverweis ausgesprochen.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4660116 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de