Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Lahr - In Rage

05.09.2019 - 12:01:38

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - In Rage

Lahr - Eine noch unbekannte Frau soll in der Nacht auf Donnerstag in einem Lokal in der Kreuzstraße randaliert und hierbei den Betreiber der Gaststätte leicht verletzt haben. Dessen ersten Angaben zufolge soll die Frau aus noch nicht geklärten Gründen in Rage geraten sein und hierbei diverses Inventar umhergeworfen haben. Der um Schlichtung bemühte Gastronom sei eigenen Äußerungen nach eingeschritten und wurde durch die Unbekannte im Gesicht verletzt. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben Ermittlungen wegen Körperverletzung eingeleitet.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de