Polizei, Kriminalität

Lahr - Davongefahren - Zeugenaufruf

25.10.2016 - 17:45:45

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - Davongefahren - Zeugenaufruf

Lahr - Unweit des IBG hinterließ ein Unbekannter am Dienstag einen Schaden in Höhe von rund 1000 Euro. Dort war in der Wasserklammstraße von 7.45 bis 12.50 Uhr ein blauer VW vom Typ Up geparkt. Als der Eigner wegfahren wollte bemerkte er einen massiven Schaden am vorderen linken Radlauf. Vom Verursacher fehlt jede Spur. Die Polizei Lahr (Telefon 07821/277-0) bittet um Zeugenmeldungen: Wer hat den Unfall bemerkt und kann Hinweise zum Unfallverursacher geben?

/hp

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!