Polizei, Kriminalität

Lahr - Aneinander geraten

29.11.2017 - 12:16:50

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - Aneinander geraten

Lahr - In einer Asylunterkunft in der Rainer-Haungs-Straße sind am Dienstagabend zwei 44 und 19 Jahre alte Männer aneinander geraten. Nach bisherigen Erkenntnissen bestand der jüngere auf seine Nachtruhe, was nach einem verbalen Schlagabtausch letztlich gegen 22.45 Uhr in einer körperlichen Auseinandersetzung der beiden Landsleute mündete. Hierbei soll der 44-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Glas am Kopf verletzt haben. Der 19-Jährige wurde zur Behandlung seiner Verletzung mit einem Rettungswagen ins Lahrer Krankenhaus gefahren. Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!