Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lahr, A5 - Unfallflucht und unter Alkohol

22.11.2019 - 17:16:20

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr, A5 - Unfallflucht und unter ...

Lahr - Am Freitagmorgen kollidierte ein Sattelzug auf der A5 zwischen den Abfahrten Rust und Ettenheim gegen 08:40 Uhr mit der Mittelschutzplanke und streift an dieser etwa 100 Metern entlang. Anschließend flüchtet der Unfallverursacher zunächst unerkannt und ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. In Folge der sofort eingeleiteten Fahndung durch die Polizei konnte der stark beschädigte Sattelzug auf einem Firmengelände in Lahr festgestellt werden. Nach der Übereinstimmung individueller Passstücke von Fahrzeugteilen von der Unfallstelle konnte der 31-jährige Fahrzeugführer auf dem Gelände mit Atemalkoholgeruch durch die Beamten festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Am Sattelzug entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro. Neben der Beschlagnahme seines Führerscheins erwarten den Fahrer nun Anzeigen wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Verkehr. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen. /am

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781/21-1211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4447936 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de