Polizei, Kriminalität

Lagemeldung der Polizeistation Braunlage

06.04.2018 - 14:21:38

Polizeiinspektion Goslar / Lagemeldung der Polizeistation Braunlage

Goslar - 1. Betrug

Hohegeiß. Am 05.04.2018 in der Mittagszeit suchte ein bisher unbekannter Mann in der Kirchstraße in Hohegeiß eine ältere Frau an ihrer Wohnanschrift auf. Dem unbekannten Mann gelang es, der Frau zwei angeblich selbst hergestellte, hochwertige Lederjacke zu einem völlig überhöhten Preis zu verkaufen. Die Jacken selbst sind von minderwertiger Qualität, made in China und stammen aus Bekleidungsketten des untersten Preissegments.

Der Mann wird wie folgt beschriében:

- Mitteleuropäisches Aussehen, sprach deutsch mit leichtem, aber unbekanntem Akzent, - ca. 45 bis 50 Jahre alt, - ca 175 cm groß, von kräftiger, untersetzter Gestalt, - 3-Tage-Bart, - dunkler Stoppelhaarschnitt, - stellte sich mit Namen Schneider oder Schulze vor.

Zeugen, die evtl. Hinweise auf diese Person oder aber auch ein mitgeführtes Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Braunlage unter der Rufnummer 05520/93260 in Verbindung zu setzen.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei eindringlich vor solchen sogenannten Geschäften an der Haustür.

i. A. Pauls, POK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Braunlage Telefon: 05520-9326-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!