Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Lage.

14.08.2019 - 16:41:34

Polizei Lippe / Lage. 5000 Euro gestohlen - Hinweise nach .... 5000 Euro gestohlen - Hinweise nach Ă–ffentlichkeitsfahndung.

Lippe - Die Kriminalpolizei fahndete mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach einem Dieb, der am 11. April 2019 die Auszahlung von 5000 Euro einer Kundin aus einem Geldautomaten in der Sparkasse gestohlen hat (wir berichteten). Daraufhin sind mehrere Hinweise aus der Bevölkerung auf den Tatverdächtigen eingegangen und die abgebildete Person konnte identifiziert werden. Die Ermittlungen dauern an. Die Redaktionen werden gebeten, das Fahndungsfoto des Tatverdächtigen zu löschen und aus den Veröffentlichungen im Internet zu entfernen. Die Polizei Lippe bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung der Öffentlichkeitsfahndung.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de