Polizei, Kriminalität

Lage. Ladendieb bedrohte Zeugen mit Messer.

07.11.2018 - 11:21:55

Polizei Lippe / Lage. Ladendieb bedrohte Zeugen mit Messer.

Lippe - Am Dienstagnachmittag fiel in einer Drogerie in der "Lange Straße", zwischen den Einmündungen "Am Drawen Hof" und Sankt-Johann-Straße, ein Ladendieb auf, der sich renitent verhielt, als er festgehalten werden sollte. Gegen 14.00 Uhr wurde ein zufällig am Geschäft vorbeigehender Zeuge auf die Situation innen aufmerksam. Nur Augenblicke später rannte der mutmaßliche Ladendieb aus dem Geschäft und an ihm vorbei. Der 29-jährige Zeuge zögerte nicht und handelte sofort. Es gelang ihm, den Unbekannten zunächst festzuhalten. Der zog daraufhin ein Messer und bedrohte ihn. Der couragierte Helfer machte das einzig Richtige in dieser Situation und ließ von dem Täter ab, der sofort ins weitere Stadtgebiet flüchtete und verschwand. Seine bis dahin mitgeführte Beute ließ er fallen. Wer weitere Hinweise zu dem mutmaßlichen Täter oder seinen Aufenthalt mitteilen kann, der wird gebeten sich unter 05252 / 95950 an die Kripo in Lage zu wenden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de