Polizei, Kriminalität

Lage. Ins Schleudern geraten.

12.07.2018 - 12:06:47

Polizei Lippe / Lage. Ins Schleudern geraten.

Lippe - Auf der Pivitsheider Straße hat am späten Mittwochabend ein 21-jähriger junger Fahrer die Kontrolle über seinen Renault verloren und ist im Straßengraben gelandet. Der Unfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr, als der 21-Jährige außerhalb geschlossener Ortschaft in der 70er-Zone in Richtung Detmold unterwegs war und im Anschluss an eine Linkskurve ins Schleudern geriet. Der Renault drehte sich und rutschte rückwärts in den Graben. Vorher riss der Wagen noch ein Verkehrsschild um. Der junge Fahrer kam mit dem Schrecken davon, ist aber vorsorglich zwecks weiterer Untersuchungen ins Klinikum gebracht worden. An seinem Auto entstand Sachschaden in Höhe von gut 2.500 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de