Polizei, Kriminalität

Lage - Betrunken Unfall gebaut und weitergefahren

14.05.2017 - 13:06:34

Polizei Lippe / Lage - Betrunken Unfall gebaut und weitergefahren

Lippe - (FH) Am Sonntag gegen 00.30 Uhr überholte ein 30 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der Lemgoer Straße einen vor ihm fahrenden Pkw und fuhr diesem während des Überholvorgangs den linken Außenspiegel ab. Der Unfallverursacher fuhr jedoch einfach weiter, ohne sich um diesen Schaden zu kümmern. Der geschädigte Pkw-Fahrer und ein weiterer Zeuge verfolgten dann den Unfallverursacher, bis dieser in der Langen Straße seinen Pkw parkte. Dort sprach der Zeuge den Unfallfahrer an und stellte hierbei fest, dass der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Der 30-jährige Pkw-Fahrer flüchtete in ein Wohnhaus. Die zwischenzeitlich informierte Polizeistreife fand den alkoholisierten Unfallverursacher dann in seiner Wohnung vollbekleidet im Bett. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein besitzt der Mann nicht.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!