Polizei, Kriminalität

Lage. 1.500 Euro Sachschaden.

18.12.2017 - 11:41:55

Polizei Lippe / Lage. 1.500 Euro Sachschaden.

Lippe - In der Kreuzung "Lange Straße / Pottenhauser Straße" ist am Freitagabend ein brauner VW Buli durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden, dessen Fahrer anschließend verschwand. Der Unfall ereignete sich um kurz vor 22.00 Uhr, als eine 61-Jährige mit dem Buli die Straße "In der Bülte" befuhr und die Kreuzung "Lange Straße" bei Grünlicht geradeaus in die Pottenhauser Straße überqueren wollte. Ihr kam ein dunkler PKW aus der Pottenhauser Straße entgegen und bog nach links in die Lange Straße in Richtung Innenstadt ab, ohne ihren Vorrang zu beachten. Es kam zur Kollision der Autos. Der Unbekannte hielt kurz in der Lange Straße an, entfernte sich dann aber mit seinem Wagen, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen bittet nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zu dem PKW bzw. zu dessen Fahrer oder Fahrerin geben können, sich unter 05222 / 98180 zu melden. Der Wagen müsste hinten rechts beschädigt sein.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!