Polizei, Kriminalität

Laer, Nachtrag zu Beleidigung / Körperverletzung

09.11.2018 - 13:02:07

Polizei Steinfurt / Laer, Nachtrag zu Beleidigung/Körperverletzung

Laer - Nachtrag: Die an dem Vorfall Ende September an der Pohlstraße beteiligten jungen Männer konnten ermittelt werden. An dem Samtsagabend hatten sich zunächst zwei junge Männer an dem Wohnhaus aufgehalten und dort Alkohol konsumiert. Nachdem sie dann weggegangen waren, kehrten sie kurz danach mit drei weiteren jungen Männern zurück. Die Beschuldigten im Alter zwischen 19 bis 23 Jahren beleidigten die Frauen und der Inhalt eines Feuerlöschers wurde in den Raum gesprüht. Dadurch erlitten die Frauen leichte Verletzungen. Einen besonderen Schrecken bekamen die Bewohner/innen, als drei der Männer über einen offenen Seiteneingang in das Gebäude eindrangen. Die fünf Männer, die offensichtlich unter Alkoholeinwirkung standen, verließen dann die Örtlichkeit. Die durch die Polizei ermittelten Täter sind allesamt geständig. Sie führen ihr Verhalten im Wesentlichen auf den genossenen Alkohol zurück und sind einsichtig. Sie sind um Wiedergutmachung des angerichteten Schadens bemüht und suchen ein Gespräch mit den Opfern. Das Verfahren gegen sie beinhaltet die gefährliche Körperverletzung (Sprühen mit dem Feuerlöscher) sowie Beleidigung und Hausfriedensbruch.

Wiederholung der 1. Mitteilung: An der Pohlstraße ist es am späten Samstagabend (29.09.2018) zu einer Körperverletzung und Beleidigungen gekommen. Gegen 22.40 Uhr hatten sich an einem offenstehenden Fenster zwei unbekannte Männer an mehrere in dem Raum anwesenden Frauen gewandt. Zunächst kam es zu Beleidigungen durch die beiden Männer. Danach verspürten die Frauen eine Reizung in den Augen, offenbar war ein bisher unbekanntes Mittel im Raum versprüht worden. Sechs junge Frauen erlitten leichte Verletzungen. Es kam zu weiteren Belästigungen, auch mit sexuellem Hintergrund, bevor die beiden Unbekannten schließlich die Örtlichkeit verließen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02551/15-4115.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de