Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ladendiebstahl

11.10.2019 - 13:16:26

Polizeidirektion Pirmasens / Ladendiebstahl

Pirmasens - Ein bislang unbekannter Täter nahm gestern, gegen 19:00 Uhr, im "ALDI-Markt" in der Zweibrücker Straße zwei Multifunktionsbohrer und drei Akkuschrauber des aktuellen Angebotes an sich. Dann wartete er hinter der Eingangsschleuse bis sich die Schiebetüren öffneten und flüchtete über den Parkplatz in Richtung Zweibrücker Straße. In Höhe des "LIDL-Marktes" verlor der verfolgende Aldi-Mitarbeiter den Dieb aus den Augen. Auf der Flucht ließ der Täter einen der beiden Multifunktionsbohrer fallen. Der Gesamtwert der gestohlenen Ware beträgt 140 Euro. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Ca. 1,80m groß und trug schwarz-weiße Sneakers (vermutlich "Nike") mit neongrünen Schnürsenkeln, hellblaue Jeans, graue Kapuzenweste mit schwarzer Aufschrift auf der linken Brust und schwarzem Reißverschluss, Bart/Schnauzer. Er hat eine auffällige, mit dem Oberkörper nach links und rechts schwankende Gangart, die betont lässig wirkt. Zeugen, die im Zusammenhang mit Diebstahl Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirma-sens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de