Polizei, Kriminalität

Ladendiebstahl

02.12.2018 - 14:11:36

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Ladendiebstahl

Rinteln - (web)Am Samstag, 01.12.2018, gegen 13:15 Uhr, wird der Polizei Rinteln ein Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt an der Großen Tonkuhle mitgeteilt. Als die Beamten dort eintreffen wird ihnen der Beschuldigte, ein 36 jähriger russischer Staatsbürger, gezeigt. Dieser hat einen randvoll gefüllten Einkaufswagen dabei. Der Ladendetektiv als Zeuge des Vorfalls schildert der Polizei, dass der Täter seinen Einkaufswagen gefüllt hat und den Markt mit dem gefüllten Einkaufswagen durch die Gemüseabteilung verlassen hat. Außerhalb des Marktes wird der Beschuldigte durch den Ladendetektiv angesprochen und wieder in den Markt zurückgeführt. Bei der Feststellung des Diebesgutes, hochwertige Lebensmittel, Süßigkeiten und Alkohol, wird die Schadensumme ermittelt. Diese beträgt 443,68 Euro. Das Diebesgut kann an den Marktleiter wieder ausgehändigt werden. Weitere strafrechtliche Ermittlungen wurden in die Wege geleitet.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de