Polizei, Kriminalität

Ladendiebstahl

12.06.2018 - 18:46:32

Polizeipräsidium Mainz / Ladendiebstahl

Mainz-Neustadt - Montag, 11.06.2018, 14:00 Uhr bis 14:05 Uhr

Am Montagmittag ist es in einem Supermarkt in der Erthalstraße zu einem Diebstahl gekommen. Zwei Personen werden beschuldigt, zwei Flaschen hochprozentigen Alkohol geklaut zu haben. Während der Anzeigenaufnahme wird bei der 15-jährigen Beschuldigten ein Küchenmesser zugriffsbereit in der Handtasche gefunden und sichergestellt. Da sie minderjährig ist wird sie zurück in ihr Betreuungsheim gefahren, wo auch der zweite Beschuldigte angetroffen wird. Die Videoaufzeichnung des Supermarktes zeigt die Tathandlung und wird gesichert.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!