Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ladendiebstahl von mehreren Videospielen

23.11.2019 - 10:21:41

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Ladendiebstahl von mehreren ...

Ludwigshafen-City - Am Freitag, 22.11.19, in der Zeit zwischen 17.40 Uhr und 18.05 Uhr, hielten sich ein 17-jähriger Jugendlicher und ein 22-jähriger Mann (beide aus Mannheim) in einem Elektrogeschäft im Rathauscenter Ludwigshafen auf. Während ihres Aufenthaltes in dem Markt nahmen sie insgesamt 23 Computerspiele (Gesamtwert ca. 790 Euro) aus den dortigen Regalen und steckten diese in ihren mitgeführten Rucksack. Nachdem die beiden Männer das Geschäft verließen, ohne die oben genannte Ware zu bezahlen, wurden sie vom dortigen Ladendetektiv festgehalten und anschließend der Polizei übergeben. Der 17-jährige Jugendliche wurde an seine Erziehungsberechtigen überstellt. Der 22-jährige Mann konnte nach den polizeilichen Maßnahmen die hiesige Dienststelle wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4448229 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de