Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ladendiebstahl in einer Drogerie

24.11.2019 - 15:16:39

Polizeidirektion Mayen / Ladendiebstahl in einer Drogerie

Remagen - Am 23.11.2019 gegen 15:30 Uhr kam es in der Goethestraße in Remagen zu einem Ladendiebstahl in einem dortigen Drogeriemarkt. Durch die zwei unbekannten männlichen Täter wurden mehrere Flaschen Parfüm und mehrere Nagelscheren in einem Wert von ca. 830,00 Euro entwendet. Nachdem die Täter den Kassenbereich passierten und der Sicherheitsdetektor anschlug, ergriffen sie fußläufig die Flucht in Richtung Innenstadt/Bahnhof. Ein Mitarbeiter nahm die Verfolgung auf, verlor die beiden Personen jedoch kurze Zeit später aus den Augen.

Eine Person trug bei der Tatausführung einen auffälligen roten Rucksack des FC Bayern München.

Wer kann Angaben zu den Personen machen oder hat diese im Bereich der Innenstadt oder bei Tatausführung wahrgenommen? Hinweise bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle Remagen. Tel.: 02642/9382-0

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Remagen

Telefon: 02642-9382-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117711/4448790 Polizeidirektion Mayen

@ presseportal.de