Obs, Polizei

Ladendiebe nach kurzer Flucht gestellt - Langenfeld - 1707034

06.07.2017 - 13:36:52

Polizei Mettmann / Ladendiebe nach kurzer Flucht gestellt - ...

Mettmann - Am Mittwoch, dem 05.07.2017, gegen 18:15 Uhr, beobachtete eine Ladendetektivin eines Verbrauchermarktes an der Rheindorfer Straße in Langenfeld ein Pärchen bei einem Ladendiebstahl. Als der Mann und die Frau den Kassenbereich des Geschäftes verließen, ohne die Ware (Schuhe und Kosmetika) zu bezahlen, verfolgten Mitarbeiter des Supermarktes die Diebe und konnten beide mit Hilfe von aufmerksamen Passanten in Tatortnähe stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die polizeibekannten Beschuldigten im Alter von 23 und 30 Jahre, die beide keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, wurden vorläufig festgenommen und der örtlichen Kriminalpolizei übergeben. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein. Die Festgenommen werden voraussichtlich am heutigen Tag einem Haftrichter vorgeführt werden.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!