Polizei, Kriminalität

Ladendiebe in der Rostocker Innenstadt gefasst

08.04.2018 - 04:21:35

Polizeipräsidium Rostock / Ladendiebe in der Rostocker ...

Rostock - Am Nachmittag des 07.04.2018 konnte in einem Bekleidungsgeschäft in der Rostocker Innenstadt durch den dortigen Detektiv eine 19-jährige Ladendiebin auf frischer Tat gefasst werden. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die junge Frau nicht alleine auf "Shoppingtour" war. Ihr 20-jährige Begleiterin hatte das Geschäft zunächst unerkannt verlassen, konnte aber kurze Zeit später auf einem Parkplatz in der Nähe des Geschäftes festgestellt werden. Die beiden Frauen hatten Waren im Wert von insgesamt knapp 1.000,- EUR in sechs Geschäften in der Rostocker Innenstadt entwendet. Gegen das Diebes-Duo wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Gunnar Hinrichs Polizeihauptrevier Rostock-Reutershagen

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Sophie Pawelke, Stefan Baudler Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!