Polizei, Kriminalität

Ladendiebe auf frischer Tat gestellt

06.02.2018 - 13:01:38

Polizei Münster / Ladendiebe auf frischer Tat gestellt

Münster - Am Montag (05.02., 13 Uhr) steckten zwei 15-jährige Mädchen in einem Bekleidungsgeschäft an der Ludgeristraße mehrere Kleidungsstücke ein.

Eine Ladendetektivin beobachtete die beiden während der Tat und stoppte sie beim Verlassen der Filiale. Hinzugerufene Polizisten stellten bei der Überprüfung fest, dass die Mädchen aus Beckum und Warendorf als vermisst gemeldet sind.

Die Beamten nahmen die beiden Minderjährigen mit zur Wache und ließen sie von den Eltern abholen. Die 15-Jährigen erwartet ein Strafverfahren.

Verfasser: Finley Fischer

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!