Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ladendieb wurde verfolgt...

05.11.2019 - 10:46:40

Polizeipräsidium Koblenz / Ladendieb wurde verfolgt...

Koblenz - Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in der Koblenzer Innenstadt meldeten am 04.11.2019 gegen 18:00 Uhr einen Ladendiebstahl. Ein Mann versteckte eine Boxershort unter seinem Pullover. Dies wurde von einer Mitarbeiterin des Geschäftes beobachtet. Sie sprach den Mann an. Er widersprach dem Vorwurf, weigerte sich seine Personalien anzugeben und flüchtete. Der Mitarbeiterin gelang es noch dem Mann die Boxershort wieder abzunehmen. Die Polizei Koblenz hat die Ermittlungen zum Täter aufgenommen. Er kann wie folgt beschrieben werden: 1,80 Meter groß, zwischen 40-50 Jahre alt, südländisches Aussehen, kurz rasierte schwarze Haare, kurzer Vollbart, normale Statur, schwarze Jacke, schwarzer Pullover. Ersten Ermittlungen zur Folge begleitete ihn eine Frau mit braunen, längeren Haaren. Hinweise bitte an die Polizei unter der 0261 103-0.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz Lars Brummer Telefon: 0261 103-2018 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de