Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ladendieb wurde mit Haftbefehl gesucht

25.05.2021 - 13:23:25

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss / Ladendieb wurde mit ...

Meerbusch - Am Samstag (22.05.), gegen 14:10 Uhr, wurden zwei Besch?ftigte eines Lebensmittelgesch?fts an der Gottlieb-Daimler-Stra?e leicht verletzt, als sie versuchten, einen Ladendieb festzuhalten.

Der Mann hatte bei verschiedenen Gelegenheiten mehrere Flaschen Wodka gestohlen. Als man den Dieb nun ins B?ro f?hren wollte, um ihn der Polizei zu ?bergeben, versuchte er sich loszurei?en und verletzte dabei die beiden Angestellten an den H?nden.

Bei der ?berpr?fung der Personalien durch eine hinzugerufene Streifenbesatzung wurde au?erdem festgestellt, dass gegen den 31 Jahre alten Neusser ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Memmingen wegen eines Versto?es nach dem Bet?ubungsmittelgesetz vorliegt.

Der Mann wurde einem Richter beim Amtsgericht Neuss vorgef?hrt, der den Mann in Untersuchungshaft schickte.

R?ckfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibeh?rde -Pressestelle- J?licher Landstra?e 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 02131/300-14011 02131/300-14013 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4923559 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de