Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ladendieb verliert Drogen

23.07.2020 - 19:07:23

Polizeipräsidium Westpfalz / Ladendieb verliert Drogen

Kaiserslautern - Gleich zwei Strafanzeigen hat sich ein Ladendieb am Mittwochabend in der Merkurstraße eingehandelt. Zunächst war der Mann gegen 19.20 Uhr in einem Einkaufsmarkt beim Stehlen erwischt worden. Und als der Hausdetektiv den 50-Jährigen mit ins Büro nahm und nach dessen Personalausweis fragte, fiel dem Mann beim Öffnen des Geldbeutels ein Tütchen mit weißem Pulver zu Boden.

Darauf angesprochen, behauptete der 50-Jährige, es handele sich um ein Kopfschmerzmittel. Die hinzugezogene Polizeistreife führte jedoch mit der Substanz einen Schnelltest durch, der bestätigte, dass es sich um Amphetamin handelte.

Das Tütchen wurde sichergestellt und der Mann nach weiteren Drogen durchsucht. Auf den 50-Jährigen kommt ein Strafverfahren zu. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4660583 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de