Polizei, Kriminalität

Ladendieb verletzt Angestellten

31.01.2017 - 16:51:55

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Ladendieb verletzt Angestellten

53879 Euskirchen - Montagmittag (13.45 Uhr) beobachtete ein Angestellter einen 45-Jährigen beim Diebstahl. Als er ihn im Kassenbereich auf die gestohlene Ware aufmerksam machte, drückte er den Zeugen weg und versuchte zu flüchten. Es kam zu einem Gerangel zwischen den beiden Männern. Dabei wurde der Zeuge leicht am Handgelenk verletzt. Durch die hinzu gerufene Polizei konnten die Personaldaten des Euskircheners festgestellt werden. Die Beute wurde an den Markt herausgegeben. Dem 45-Jährigen wurde ein Hausverbot erteilt.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!