Polizei, Kriminalität

Ladendieb tritt nach Verkäuferin

12.12.2017 - 17:51:49

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Ladendieb tritt nach ...

Siegburg - Gestern Morgen (11.12.2017) betrat ein 41-Jähriger eine Parfümerie am Siegburger Markt. Er steckte sich ein Parfüm und eine Creme in die Tasche seiner Jacke und ging ohne zu bezahlen aus dem Geschäft. Eine Kundin hatte den Diebstahl beobachtet und sagte dies einer Mitarbeiterin der Parfümerie. Die 41-jährige Verkäuferin lief nach draußen und sah, dass der in Arnstadt geborene Tatverdächtige bereits von einer Verkäuferin aus der gegenüberliegenden Bäckerei festgehalten wurde. Es kam zu einer Rangelei zwischen dem Ladendieb und den beiden Damen. Der 41-Jährige trat um sich und traf dabei die Parfümerieangestellte am Schienbein. Dadurch wurde sie leicht verletzt. Anwesende Passanten kamen den Frauen zu Hilfe und hielten den renitenten Ladendieb bis zu Eintreffen der Polizei fest. Die Beute im Wert von rund 60,- Euro konnte wieder ausgehändigt werden. Der Tatverdächtige kam mit zur Polizeiwache und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt, da keine Haftgründe gegen ihn vorlagen. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!