Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ladendieb stiehlt Steaks und flüchtet, Zeuge festgenommen

15.01.2020 - 11:36:36

Polizeidirektion Pirmasens / Ladendieb stiehlt Steaks und ...

Pirmasens - Gestern, gegen 15:00 Uhr, meldete der Marktleiter eines Discounters in der Simterstraße einen Ladendiebstahl. Ein Mann, Anfang 30, circa 1,80m groß, mit ganz kurzen Haaren und einer Halbglatze, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose und einer schwarzen Jacke, war in Richtung Charlottenstraße geflüchtet, nachdem er Steaks im Gesamtwert von 45 Euro entwendet hatte. Der Marktleiter hatte zuvor beobachtet, wie sich der spätere Dieb mit einem anderen Mann kurz unterhalten hatte. Deshalb sprach er diesen an und erfragte dessen Personalien. Da die Nahbereichsfahndung der Polizei negativ verlief, wurde der Zeuge zu Hause aufgesucht. Er konnte oder wollte keine näheren Angaben zum Täter machen. Es stellte sich jedoch heraus, dass er selbst per Haftbefehl gesucht wurde. Da er den geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde er im Anschluss in die JVA eingeliefert. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4492272 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de