Polizei, Kriminalität

Ladendieb mit Haftbefehl gesucht

16.05.2018 - 15:53:01

Polizeipräsidium Oberhausen / Ladendieb mit Haftbefehl gesucht

Oberhausen - Der Diebstahl von mehreren Packungen Kaffee und Salami in einem Lebensmitteldiscounter an der Mecklenburger Straße blieb nicht unentdeckt.

Eine Mitarbeiterin des Geschäftes ist am Dienstnachmittag auf den Dieb aufmerksam geworden, als dieser Lebensmittel in seiner Kleidung verstaute. Nachdem er den Kassenbereich passierte, ohne die Ware (4 Pakete Kaffee und 14 abgepackte Salami) zu bezahlen sprach sie den Mann auf den Diebstahl an.

Die Personalienüberprüfung der hinzugerufenen Polizisten ergab, dass gegen den 46-jährigen Beschuldigten ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Münster wegen Urkundenfälschung vorlag. Der Gesuchte wurde festgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!